Verankerungsfähige Oberflächen

Wellness-Liegen

Fünf neue Sanoasa Liegen von wedi

„Wie man sich bettet, so liegt man.“ Diese alte Redensart sollte auch beim Kauf von Wellness-Liegen beachtet werden, denn die Form der Liegefläche ist entscheidend für ein entspanntes Ruhen nach der Anwendung.

Eine Maxime, der sich der Hersteller wedi verschrieben hat, als er seine hauseigene Designschmiede mit der Erarbeitung neuer Formen für die Sanoasa Liegen-Serie beauftragte. Das Ergebnis wurde jüngst auf der aquanale in Köln vorgestellt: Fünf neue Modelle bilden ab sofort das Sanoasa Liegen Programm und bieten zusammen mit der bekannten Schaukelliege Sanoasa 6 Wellness-Komfort in Premiumqualität. Auf Wunsch werkseitig integrierbare Heizschlangen sorgen bei allen Modellen für zusätzliche Entspannung durch wohlige Wärme von unten.

Bei der Entwicklung der neuen Liegen standen ergonomische Aspekte an erster Stelle, dicht gefolgt jedoch von der Vorgabe, Formen zu kreieren, die bisher nicht auf dem Markt zu finden waren.

Zwei Beispiele: Die „Sanoasa Liege 1“ überzeugt durch ein bodengleiches, fließendes Erscheinungsbild. Ein Hauch von Extravaganz ist diesem Objekt zu Eigen, ohne dabei jedoch aufdringlich zu wirken. Der Ergonomie wird durch eine leicht geneigte Rückenlehne sowie durch eine angewinkelte, Knie schonende Sitzfläche Rechnung getragen.

Die „Sanoasa Liege 4“ hingegen besticht durch ihr filigranes Auftreten und ihre dynamische Linienführung in der Seitenansicht. Ihre Design-Anmutung erinnert an eine Sonnenliege auf höchstem Niveau. Entspannung pur auf solidem Material, das dank einer hoch entwickelten Fertigungstechnologie in graziler Form aus einem Stück geschnitten wurde.

Die Sanoasa Liegen 2, 3 und 5 runden das Programm mit interessanten Gestaltungsideen ab: Vom „Wellness-Sessel“ bis hin zu einer Liege, die auf einer Ellipse ruht. Im Programm geblieben ist die Schaukelliege Sanoasa 6 mit standardmäßig integrierter Elektroheizung.

Alle Sanoasa Wellness Liegen werden aus wasserundurchlässigem, extrudiertem Polystyrol Hartschaum gefertigt und sind mit jeglicher Oberfläche belegbar, seien es Fliesen und Naturstein oder, wie bei „Sanoasa Liege 1“, Formkeramik von Jasba.
Selbst ein Verputzen ist möglich.

Veröffentlichungsdatum

27. Oktober 2009

Pressekontakt

Stephanie Hesse
wedi GmbH
Hollefeldstr. 51
48282 Emsdetten

Telefon +49 2572 156-144
Telefax +49 2572 156-160
Stephanie.hesse@wedi.de