wedi GmbH

wedi als Ökoprofit-Betrieb ausgezeichnet

Mit innovativen wie praktischen Systemlösungen für Nassräume aller Art hat sich wedi zum führenden Hersteller im Bereich der direkt verfliesbaren, wasserfesten Bauelemente entwickelt. Dabei ist wedi der ökologische Gedanke extrem wichtig, wie die jüngste Rezertifizierung als Ökoprofit-Betrieb eindrucksvoll beweist. Mit der begehrten Auszeichnung werden Betriebe klassifiziert, die sich besonders für den Erhalt der Umwelt einsetzen und ökologisch nachhaltig wirtschaften.   

Die genauen Zahlen lesen sich dabei sehr gut: Durch die sehr umfangreichen Umweltmaßnahmen spart wedi bis zu 50 Tonnen Abfall, 412.160 kWh Energie und 210,2 Tonnen CO2 ein. Hierbei orientiert sich das Unternehmen eng an dem eigens aufgestellten Leitsatz, wonach aktiver Umweltschutz gelebt und durch das Engagement die Voraussetzungen für eine kontinuierliche Ressourcenoptimierung geschaffen werden.

Neueste Umweltmaßnahme wedis: Elektrofahrzeug

Passend dazu wurde Anfang März ein Renault Kangoo Z.E. angeschafft: Das mit einem Elektroantrieb versehene Nutzfahrzeug ist prädestiniert für Besorgungs- und Erledigungsfahrten im Emsdettener Umland. Gut 200 Kilometer lassen sich mit dem 60 PS starken Fahrzeug zurücklegen, Emissionen fallen dabei nicht an. Aufgeladen wird der Wagen durch eine eigens installierte Ladestation.

„Wir streben seit langer Zeit nach maximalen Einsparungen zugunsten der Umwelt“, unterstreicht Geschäftsführer Stephan Wedi, der in der Mitgliedschaft im Ökoprofit-Netzwerk viele Chancen für Unternehmen jeglicher Größe sieht: „Die Teilnahme im Ökoprofit-Netzwerk schafft Transparenz und offenbart branchenübergreifende Lösungsansätze, um den ökologischen Gedanken voranzutreiben.“    

Unternehmen aus verschiedenen Branchen ausgezeichnet

Insgesamt 16 Unternehmen der Textil-, Bau- oder der Energieindustrie aus dem Kreis Steinfurt wurden von Landrat Dr. Klaus Effing und NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking mit dem Ökoprofit-Siegel ausgezeichnet. Seit Beginn der Initiative im Kreis Steinfurt 2010 wurden 115 Unternehmen prämiert, wodurch sich 6.100 Tonnen Abfall, 42,4 Millionen kWh Energie, 17.600 Tonnen CO2 sowie 147.000 m3 Wasser vermeiden beziehungsweise einsparen ließen. Auch finanziell lohnt es sich, die bestehende Infrastruktur kontinuierlich zu optimieren: Bei einmaligen Gesamtinvestitionen von 13,4 Millionen Euro sparen die Unternehmen des Ökoprofit-Netzwerks jährlich rund 5,7 Millionen Euro.


Veröffentlichungsdatum

Mai 2018

Pressekontakt

Stephanie Hesse
wedi GmbH
Hollefeldstr. 51
48282 Emsdetten

Telefon +49 2572 156-144
Telefax +49 2572 156-160
Stephanie.hesse@wedi.de