wedi GmbH

Sanwell Wandelement - Kleines Raumwunder, großer Effekt

Um eine Platz sparende Nische in ein Badezimmer oder andere feuchtigkeitsbeanspruchte Räume wie Wellnessanlagen oder Spas zu installieren, sind in der Regel verschiedene Gewerke im Einsatz: Je nach Materialbeschaffenheit der Wand arbeiten Trockenbauer, Maurer oder Putzer daran, eine kleine Aussparung in die Wand zu integrieren. Das wedi Sanwell Wandelement, als freistehende Trennwand nutzbar, verspricht hier Abhilfe:

Basis für das Wandelement ist die wedi Bauplatte aus Polystyrol-Hartschaum, sie ist zu 100 % wasserdicht, variabel einsetzbar und wärmedämmend.

In das Wandelement ist ab Werk eine wasserdichte Nische integriert: Gerade in kleinen Bädern macht es sich bezahlt, dass die Nische Extraplatz für Shampoo, Duschgel oder Dekorationsideen liefert. Die Nische ist mit den Maßen 334 x 634 x 90 mm an das gängige Fliesenmaß angepasst, so dass sie exakt im Fliesenspiegel verfliest werden kann. Zugleich ist die Aussparung in der Größe variabel: Mit einem Kleb- und Dichtstoff lassen sich Trennelemente in die Nische einsetzen, mit denen man sie bei Bedarf verkleinern kann.

Das Wandelement selbst ist in zwei Standardausführungen von 90 und 120 cm Breite erhältlich. Es ist in seiner Größe jedoch auf die jeweilige Raumsituation hin anpassbar, indem man es entsprechend zurechtschneidet. Dann werden innerhalb eines Abdichtungssystems die an Wand und Boden angrenzenden Stöße verklebt.

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2017

Pressekontakt

Stephanie Hesse
wedi GmbH
Hollefeldstr. 51
48282 Emsdetten

Telefon +49 2572 156-144
Telefax +49 2572 156-160
Stephanie.hesse@wedi.de