wedi GmbH

Abdichtung und Schallschutz - Neues Zubehör für mehr Sicherheit und Komfort

Die Firma wedi, führender Hersteller und Systemanbieter von direkt verfliesbaren, wasserdichten Bauelementen, legt seit Beginn ihrer Firmengeschichte großen Wert auf ganzheitliche Systemlösungen. Hier sind alle Komponenten bis ins Detail ideal aufeinander abgestimmt und gewähren so höchste Sicherheit in Nassräumen. Ab sofort sorgen drei neue Produkte für noch mehr Komfort beim Abdichten von Rohrleitungen und Armaturen sowie bei der schalltechnischen Entkopplung von Bauteilen.

Absolut dicht
Das vlieskaschierte, 12 cm breite Wannendichtband dichtet Badewannen und Duschtassen aus Stahl-Emaille oder Acryl absolut zuverlässig zur Wand hin ab. Der integrierte Butylstreifen besitzt eine sehr gute Haftung an jedem Wannenrand und lässt  sich leicht mit dem Kleb- und Dichtstoff wedi 610  oder wahlweise auch mit der flexiblen Dichtschlämme wedi 520 zur Wand hin andichten. Zusätzlich sorgen im wedi Sortiment zwei neue Dichtmanschetten – ebenfalls vlieskaschiert –   nun auch bei größeren Rohrdurchmessern ab DN 40 und bei Armaturen mit bis zu 125 mm für eine saubere und sichere Abdichtung.

 Schallschutz – kleiner Streifen mit großer Wirkung
Gegen Geräusche, die beim Duschen und Baden entstehen und die nicht in andere Räume übertragen werden sollen, bietet wedi mit dem neuen selbstklebenden Entkopplungsstreifen sicheren Schallschutz. Dieser wird einfach zwischen der  Badewanne oder der Duschtasse  und der Wand positioniert und unterbricht dort zuverlässig die ungewollte Übertragung von Geräuschen in die angrenzenden Räume. Dieses Produkt ist direkt als Set mit dem Butyl-Wannendichtband  von wedi erhältlich

Veröffentlichungsdatum

Dezember 2016

Pressekontakt

Stephanie Hesse
wedi GmbH
Hollefeldstr. 51
48282 Emsdetten

Telefon +49 2572 156-144
Telefax +49 2572 156-160
Stephanie.hesse@wedi.de