wedi

Pressemitteilungen

Aktuelles rund um wedi

Zeit- und Kostenersparnis mit der Montage von wedi-Wänden Ob bei Sanierungen oder im Neubau: Bauarbeiten im Badezimmer müssen schnell erledigt sein, denn es soll so früh wie möglich wieder genutzt werden können. Das gilt für privaten Wohnraum genauso wie für Hotels oder andere Einrichtungen, wo Sanierungen häufig im laufenden Betrieb vorgenommen werden. Bauelemente, die sich schnell und einfach anbringen lassen, überzeugen deshalb nicht nur Bauherren, sondern ermöglichen insbesondere Fachhandwerkern, Planern und Architekten Sicherheit in der Planung und Kalkulation. Das Emsdettener Unternehmen wedi bietet mit Bauplatten aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum Systemlösungen für die zeitgemäße Raumgestaltung von Badezimmern. Vor allem Wände aus dem zu 100% wasserdichten Material stellen dabei eine sichere, schnelle und durch den reduzierten Personaleinsatz kostengünstige Alternative zum Mauern mit Porenbeton dar.
wedi Nonstep ProS verhindert Schallübertragung im Bad Auch wenn das Badezimmer als Ort der Ruhe und Entspannung genutzt wird, entstehen besonders hier schnell Geräusche, die als störend empfunden werden. Wenn beim Duschen das Wasser auf dem Boden aufprallt, bilden sich Schallwellen, die auch in angrenzenden Räumen hörbar sind. Um dies zu verhindern, ist eine fachgerechte Entkopplung des Bade- und Duschplatzes nötig. wedi hat hier mit dem Schallschutz-Vlies Nonstep ProS ein Systemelement optimiert, das neben zuverlässigem Schallschutz auch mit einer geringen Aufbauhöhe punktet.
Wellness-Liegen wedi Sanoasa Shine Höchsten Komfort bei maximaler Individualität – das bieten die neuen Wellness-Liegen wedi Sanoasa Shine des Emsdettener Unternehmens wedi. Dank außergewöhnlicher Formensprache und individualisierbarer Farbbeschichtung lässt die neue Serie für Spa & Wellness keine Designwünsche offen. Nach dem Aufstellen sind sie, ohne zusätzlichen Installationsaufwand, direkt nutzbar und können als Leichtgewichte problemlos an die gewünschte Position verschoben werden.
Individuelle und sicherere Dampfbadgestaltung Innerhalb kürzester Zeit sichere Sonderanfertigungen für Wellness-Anlagen realisieren – ein Spezialgebiet des Systemanbieters wedi. Deshalb haben auch die Betreiber des Hamambades „Les Angles“ in Frankreich bei der Sanierung ihres Spa-Bereichs auf die Expertise des führenden Herstellers von direkt verfliesbaren, wasserdichten Dusch- und Bausystemen in Europa und Nordamerika zurückgegriffen. Ihre Vorstellungen wurden mit individuellen Anfertigungen von wedi schnell und sicher umgesetzt.
Fugenfreie Designoberflächen wedi Top Line wedi Top Line überzeugt: Nach der positiven Resonanz auf die Einführung der wedi Designoberflächen zur Wand- und Bodengestaltung Anfang 2019 ist die Produktlinie wedi Top Line 2020 auf weitere Badbereiche ausgeweitet worden. Mit den fugenfreien Oberflächen des Emsdettener Systemanbieters lassen sich nun auch Nischen, WC-Vorwandinstallationen und Badmöbel gestalten. Neben den bisher verfügbaren Farben Pure Weiß, Stone Grau und Carbon Schwarz können mit den neuen Farben Sahara Beige und Concrete Grau noch individuellere Akzente gesetzt und vielfältige Farbkombinationen realisiert werden.
Kurze Bauzeit – hohe Qualität – mehr Entspannung Auf eine bewegte und lange Historie blickt das Hotel „die Post“ in Meerfeld zurück. Bereits in fünfter Generation führt die Familie Molitor das Drei-Sterne-Haus in der Vulkaneifel. Umgeben von weiten Grünflächen, kleineren Flüssen und erloschenen Vulkankegeln hat sich „die Post“ als Wellness- und Genusshotel einen Namen gemacht. Beim Bau des modernen Wellnessbereichs vertrauten die ausführenden Fachhandwerker und Planer auf die vielseitigen Systemelemente des Emsdettener Herstellers wedi.
Bauplattensysteme von wedi für besondere Anforderungen Das Emsdettener Unternehmen wedi entwickelt seit über 20 Jahren zu 100 % wasserdichte Systemlösungen für Nassräume. Die XPS-Bauplatten mit dem blauen Kern sind variabel einsetzbar, leicht und trotzdem stabil. Als sichere Unterkonstruktion bilden sie die Grundlage für Vielfalt und herausragendes Design in Bädern, Spas und Wellnessanlagen. Als innovatives Unternehmen entwickelt wedi seine Produkte stets weiter und bietet jetzt mit wedi Vapor 85 eine Bauplatte, die mit integrierter Dampfbremse als Abdichtungssystem in Räumen mit dauerhaft erhöhter Luftfeuchtigkeit zum Einsatz kommt. Zur Verklebung wird der Dichtstoff wedi 620 verwendet, der eigens für die Verwendung bei Bauplatten mit Dampfbremse entwickelt wurde. Eine weitere praktische Ergänzung des Bauplattensortiments stellt das Bauplattenelement wedi PreLine dar, das für die schnelle und einfache Installation einer Fußbodenheizung sorgt.
wedi Lösungen zur Vorwandinstallation Für die schnelle Verkleidung eines WC-Ständerwerks bietet wedi das bewährte I-Board: Hier sind die Öffnungen für Rohre und WC-Halterung bereits werkseitig vorgefertigt, zudem kann es direkt verfliest werden. Nun hat der Emsdettener Systemanbieter das I-Board um zwei intelligente Features erweitert: Mit dem wedi I-Board Top bietet wedi eine installationsfertige fugenfreie Designoberfläche, die in fünf verschiedenen Farben erhältlich ist. Ebenfalls viel Gestaltungsfreiheit bietet das neue Modell wedi I-Board Plus. Es verfügt über eine integrierte Verstärkungsplatte, dank der man die Vorwand auch mit Mosaikfliesen versehen kann.
180 m individuell gestaltete Sitzbänke Der Spreewald in Brandenburg hat unvergleichbare Landschaften zu bieten: malerische Wälder, Auen- und Moorgebiete sowie traumhafte Flussverzweigungen der Spree. Umrahmt von dieser einzigartigen Natur im Süden Berlins liegt die Stadt Lübbenau und das Spreewelten Bad. Der Emsdettener Systemanbieter wedi, weltbekannt für seine Systemelemente auf Basis von extrudiertem Polystyrol-Hartschaum, lieferte insgesamt 180 Meter individuell geformter Sitzbänke für das Wellness- und Erholungsbad, welches grundlegend saniert wurde. Das hochwertige Ausgangsprodukt wedis wurde durch eine einzigartige Weiterbearbeitung durch die pilzdesign GmbH und Smoenova nochmals veredelt.
wedi Tools erleichtern die Arbeit des Fachhandwerkers Verbundabdichtungen zum Schutz feuchtigkeitsbeanspruchter Flächen haben sich in der Praxis bewährt. Für eine zuverlässige Dichtigkeit müs-sen alle Komponenten im Verbund korrekt eingebracht werden. Die Was-serdichtigkeit hängt damit zum einen von der Sorgfalt und Genauigkeit des Fachhandwerkers ab, zum anderen von den einzelnen Materialien. wedi weiß um die Relevanz dieser Details, die klein scheinen, aber große Auswirkungen haben. Darum hat das Emsdettener Unternehmen seine Abdichtungskomponenten um hilfreiches Zubehör erweitert. Ab sofort gibt es ergänzend zum Fundo Dicht-Set für den Boden ein wedi Wand Dicht-Set zur sicheren Abdichtung und das wedi Schnittschutzband, mit dem die Abdichtung bei einer Fugenerneuerung geschützt wird.
Sichere Abdichtung im Verbund Badezimmer wurden früher nicht umsonst „Nasszelle“ genannt – schließlich spielt Feuchtigkeit hier eine große Rolle. Um Schäden im Untergrund zu vermeiden, hat die Abdichtung der mit Wasser beanspruchten Flächen damit höchste Priorität und ist ein Muss bei jeder Badkonstruktion im Neubau oder einer Sanierung. Wie Abdichtungen besonders im Duschbereich vorgenommen werden sollten, beschäftigt deswegen auch Hersteller wie das Emsdettener Unternehmen wedi. Von dessen Know-how profitieren auch Fachhandwerker, Planer und Endkunden.
wedi präsentiert 2020 zahlreiche Innovationen Bei der Neuentwicklung von intelligenten Lösungen zur individuellen Gestaltung moderner Bäder und Wellnessbereiche hat Systemanbieter wedi die Nase vorn: 2020 wartet das Emsdettener Unternehmen mit zahlreichen Neuheiten auf, die die Montage erleichtern, die Sicherheit im Bad erhöhen und optische Highlights setzen.
Datenschutz