wedi GmbH

9m² für höchste Ansprüche

Ein Altbau – eine Komplettsanierung – ein neues Bad mit System

Bevor die Bauherren ihr neues Reich beziehen konnten, wurde im Rahmen einer Komplettsanierung auch das Bad neugestaltet. Dabei legten sie vor allem Wert auf eine altersgerechte, barrierefreie Lösung in modernem Design, die gleichzeitig komfortabel und pflegeleicht sein sollte. Die Bauzeit musste auf Grund der Wohnsituation so kurz wie möglich gehalten werden.

Da das alte Badezimmer nur 5 m² groß war, wurde entschieden, ein angrenzendes Zimmer zu verkleinern und das Bad deutlich zu vergrößern. Ein Wunsch war zudem, dass viel helles Tageslicht bis in den neuen zurückliegenden Duschbereich gelangt.

Das Gesamtkonzept verlangte förmlich nach einer Umsetzung mit wedi. Für die Duschlösung im Einsatz:

  • ein komplettes Fundo Duschsystem
  • eine fertig formatierte Trennwandlösung mit integrierter Leitungsführung und Aussparung für eine Glasscheibe
  • eine einbaubereite wedi Sanwell Nische
  • eine freitragende wedi Sanoasa Sitzbank 4.

Darüber hinaus bot sich die WC-Vorwandinstallationsverkleidung mit dem wedi I-Board an und für den Rest des Raumes der Einsatz von verschiedenen wedi Bauplatten für einen perfekt ebenen und schnell zu verfliesenden Untergrund - alles fix und fertig abgedichtet und in kürzester Zeit mit wedi 610 montiert. Im Bereich der Badewanne wurde bereits heute für morgen vorgedacht: Eine Verstärkungsplatte wurde in die Trennwand integriert, an welcher später ein Haltegriff zum sicheren Ein- und Austeigen montiert werden kann, falls dies erforderlich werden sollte.

Das gewählte bodengleiche Komplettduschsystem Fundo Integro kann durch seine normkonforme Ausführung und dem hier sehr schön offen ausgeführten Duschbereich zusätzlich als Bodenablauf genutzt werden, was dem Wunsch nach einer pflegeleichten Lösung sehr entgegen kommt. Durch die freitragende Bank im Duschbereich ist ein hoher Sitzkomfort mit viel Beinfreiheit geschaffen worden.

Ein mit wedi geplanter und erstellter Duschplatz ist somit optimal für die Nutzung über mehrere Generationen und kann auch bei veränderten Lebenssituationen ohne Anpassung weiter genutzt werden. So ist beispielsweise die Rollstuhlbefahrbarkeit obendrein ab einer Fliesengröße von 5 x 5 cm oder bei der Aufbringung der Fundo Top montagefertigen Oberfläche gegeben.

Veröffentlichungsdatum

September 2021

Pressekontakt

Kirsten Pior
wedi GmbH
Hollefeldstr. 51
48282 Emsdetten

Telefon +49 2572 156-141
Telefax +49 2572 156-133
kirsten.pior@wedi.de

Downloads

Datenschutz