Erfahren Sie mehr
Fundo Ligno

Fundo Ligno

„Der Spezialist für Holzbalkendecken.“

Produktinformation

Das am Außenrand nur 20 mm starke bodengleiche Duschelement wurde speziell für den Einsatz in Alt- und Neubauten mit Holzbalkendecken entwickelt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Duschelementen ist die Dicke der Fundo Ligno der deckenden Holzschicht angepasst und somit wunderbar in diese integrierbar – ohne weitere Höhe aufzubauen und ohne zeitaufwendige nivellierende Maßnahmen.
Die verfliesbaren, wasserundurchlässigen Bodenelemente sind nicht nur immens praktisch und zuverlässig, sie eröffnen auch völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten für Nassräume und Bäder – bei einfachem und sicherem Einbau.

  • Sicherheit durch exakt gleichmäßig vorgegebenes Gefälle
  • Gesamtsystem ist zu 100 % wasserdicht
  • Einfache und sichere Verarbeitung – von Praktikern getestet

Alle Vorteile auf einen Blick

Technische Eigenschaften Fundo Ligno

* Fundo Ablauf mit Feuerstopp zugelassen als Rohrabschottung der Feuerwiderstandsklasse R120, R90, R60 und R30 bei Einbau in Bauteile der Feuerwiderstandsklasse F120, F90, F60 und F30 gemäß DIN 4102-2. Im Brandfall expandiert die intumeszierende Masse im Metallkörper bei 150°C und verschließt die Deckenöffnung. Mindestdeckendicke (Beton, Stahlbeton, Porenbeton) 15 cm, Mindestdicke Holzbalkendecken (nach DIN 4102-4, Abschnitt 5.3.3. der Feuerwiderstandklasse F30-B) 15 cm, Kernbohrung 160 mm oder runde Schalung 157 – 177 mm. Beim Anschluss von Abwasserrohren innerhalb des Feuerstoppelementes sind „SML/HT-Rohrverbinder“ der Firma Dallmer GmbH & Co. aus Polypropylen zu verwenden (Allgemein bauaufsichtliche Zulassung finden Sie im Downloadbereich)


Rollstuhlbelastbar ab Mindestfliesengröße 50 x 50 mm
Glasmosaik ab Mindestgröße 20 x 20 mm 
Mindestaufbauhöhen in Abhängigkeit des Ablaufs: waagerechter Ablauf, DN50
130 mm waagerechter Ablauf Minimax, DN40
97 mm senkrechter Ablauf, DN50
40 mm
Oberflächengefälle (von Außenkante Fundo Bodenplatte bis Außenkante Ablauföffnung) ≥ 1,57 %

Brandverhalten EN 13501


Technische Eigenschaften Ablauf

Spezialablauf mit Geruchsverschluss und Edelstahlabdeckung. Rahmen auf Fliesendicke anpassbar.
Rahmen mit Edelstahlrost in folgenden Abmessungen lieferbar: 115 × 115 mm
Ø 115 mm
Ablaufleistungen in Abhängigkeit der Ablaufwahl
Fundo Ablauf Minimax, waagerecht, DN 40 ABS
0,5 l/s ;
30 l/min
in Anlehnung DIN EN 1253 geprüft (abP Prüfnummer P-4081-TLRP)
Fundo Ablauf, waagerecht, DN 50 ABS, nach DIN EN 1253 0,80 l/s ;
48,0 l/min
Fundo Ablauf, senkrecht, DN 50 PP, nach DIN EN 1253 1,10 l/s ;
66,0 l/min
Fundo Ablauf, senkrecht, DN 50 PP, nach DIN EN 1253 mit Feuerstopp * 1,10 l/s ;
66,0 l/min
Fundo Ablauf, senkrecht, DN 70 PP, nach DIN EN 1253 0,80 l/s ;
48,0 l/min

Produktgrößen

Bestell-Nr. Bezeichnung L x B x Stärke
073732011 Fundo Ligno, Bodenelement quadratisch, Ablauf zentral 900 x 900 x 20/41 mm
073732012 Fundo Ligno, Bodenelement quadratisch, Ablauf zentral 1200 x 1200 x 20/41 mm
073732013 Fundo Ligno, Bodenelement quadratisch, Ablauf zentral 1500 x 1500 x 20/41 mm
073732021 Fundo Ligno, Bodenelement quadratisch, Ablauf dezentral 900 x 900 x 20/41 mm
073732023 Fundo Ligno, Bodenelement quadratisch, Ablauf dezentral 1200 x 1200 x 20/41 mm
073732022 Fundo Ligno, Bodenelement rechteckig, Ablauf dezentral 1200 x 900 x 20/41 mm
073732024 Fundo Ligno, Bodenelement rechteckig, Ablauf dezentral 1600 x 900 x 20/41 mm
073732090 wedi Fundo Ligno, Unterbauelement 338 × 338 × 82

Anwendungsbereiche Fundo Ligno

  • Im privaten Wohnungsbau
  • In öffentlich zugängigen Gebäuden und Arbeitsstätten gemäß DIN 18040 Teil 1
  • In barrierefreien Wohnungen gemäß 18040 Teil 2 (Beachtung Vorgabe Mindestfliesengröße bei geplanter Rollstuhlbelastung, siehe technische Eigenschaften)
  • Als Bauwerksabdichtung im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen der Beanspruchungsklasse A0 (mäßig beanspruchte Bodenflächen durch nicht drückendes Wasser im Innenbereich; direkt beanspruchte Bodenflächen in Räumen)

Pflichtartikel

optionale Artikel