wedi GmbH

Flammschutzmittel in wedi Produkten

Die Verwendung und Produktion des Flammschutzmittels HBCD wurde per 21.August 2015 in Europa verboten. Die wedi GmbH hat diese Änderung bereits vor diesem Stichtag umgesetzt und nur noch Rohstoffe, die mit dem polymeren Flammschutzmittel (pFR) produziert wurden, bezogen. Aufgrund der frühen Umstellung auf HBCD-freie Rohstoffe und der hohen Umschlagsraten in unserem Lager kann wedi sicherstellen, dass seit dem 01.01.2016 nur noch HBCD-freie Produkte aus unserem Lager an unsere Kunden geliefert werden.

Somit entsprechen diese wedi Produkte den aktuell gültigen Vorgaben der Chemikalienverordnung REACH.

Die Entsorgung der HBCD-freien Produkte ist für Dämmmaterial über den Entsorgungsschlüssel 17 06 04 und für gemischte Bauabfälle über den Entsorgungsschlüssel 17 09 04 möglich.

Treibmittel in wedi Produkten

Für die Herstellung der wedi Produkte verwenden wir ausschließlich halogenfreie Treibmittel. 


Sollten Sie weitere Informationen benötigen wenden Sie sich an die wedi Systemtechnik.


Veröffentlichungsdatum

Mai 2018